EU-Berufskraftfahrer (BKF)


BKF-Weiterbildungstermine

 

Aktuelle Termine:

 

Januar 2021

   Samstag, 16.01.2021, Modul 4, Kenntnisberich 1, 2, 3

   Samstag, 23.01.2021, Modul 5, Kenntnisberich 1

 Termine werden aufgrund Corona verschoben!
Die Erstatztermine werden zeitnah bekannt gegeben.

 


Weitere Termine sind in Planung oder erfolgen auf Anfrage. Also am besten einfach bei uns melden!


Das BKrFQG (Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz) verpflichtet Berufskraftfahrer von Lkw´s und Omnibussen zu regelmäßigen, tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen. Diese Fortbildung umfasst insgesamt 35 Stunden und ist auf fünf Module mit einer jeweiligen Dauer von mindestens sieben Stunden aufgeteilt.

 

Laut BKrFQG ist die vorgeschriebene Weiterbildung in die folgenden Kenntnisbereiche unterteilt:

Kenntnisbereich 1
Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
Kenntnisbereich 2
Anwendung der Vorschriften
Kenntnisbereich 3
Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik

Aus diesen drei Kenntnis-Bereichen wurden die Weiterbildungsmodule entwickelt, die wir in unserem Leistungsspektrum anbieten.

 

Die fünf Module setzen sich aus den drei Kenntnisbereichen zusammen. Doppelte Kenntnisbereiche sind nicht vermeidbar, es muss jedoch jeder Kenntnisbereich minestens 1x nachgewiesen werden.

 

Bei Abschluss der Module erhält der Berufskraftfahrer einen Eintrag der Kennziffer 95 in den Führerschein. Ab diesem Zeitpunkt ist die Weiterbildung alle fünf Jahre zu wiederholen!